Gemeinschaft erleben

Menschen brauchen Menschen. Und deshalb wird Gemeinschaft bei uns groß geschrieben. Wir fördern durch gemeinsame Aktivitäten sowohl Ihre Kontakte im als auch außerhalb des Seniorenzentrums – z. B. Begegnungen zwischen Jung und Alt, mit Kindern und Jugendlichen aus umliegenden Schulen und Kindergärten. 

Unsere Betreuungs- und Unterhaltungsangebote für Sie sind vielfältig und orientieren sich an einer ganzheitlichen Beschäftigungstherapie. Damit wollen wir Ihre spirituellen, seelischen, geistigen und körperlichen Funktionen aktivieren, Ihre Konzentration und Kreativität fördern und Ihnen vor allem neue Lebensfreude vermitteln – individuell und in der Gemeinschaft. 

Freuen Sie sich auf einen lebendigen Alltag mit regelmäßigen Festen und anderen Gruppenveranstaltungen: z. B. Vernissagen und Konzerte, Tanzcafés, Feiern und Feste im Jahreslauf, Kinoerlebnisse, Lesungen und Diavorträge, Gottesdienste, Besuche von Chören und Vereinen.

Erinnerungsstunde: Sich durch Schlüsselreize an Vergangenes erinnern, Erfahrungen und Meinungen austauschen, ins Gespräch kommen, verloren geglaubte Fähigkeiten neu ausprobieren, wie z. B. Backen, Äpfel schälen. 

Gedächtnistraining: Förderung der Konzentration, des Kurz- und Langzeitgedächtnisses durch Sinnesübungen, Assoziationen, Gedächtnisstützen 

Gottesdienst: zur inneren Ruhe finden und Gemeinschaft erleben 

Jahreszeitliche Feste: Frühling, Sommer, Herbst, Winter, Maibaum